5 Tipps für das Tragen von Jogginghosen auf Flugreisen

Kann man Jogginghosen im Flugzeug tragen? Ja! Es ist absolut nichts Ungewöhnliches oder Unangemessenes, eine Jogginghose auf einem Flug zu tragen, unabhängig davon, ob Du männlich oder weiblich bist. Es ist bequem, praktisch und gesund. Und Du wirst von Grenzbeamten sicher nicht schief angeschaut oder als Gangmitglied angesehen. 

Hier kommen 5 Tipps für das Tragen von Jogginghosen am Flughafen und im Flugzeug:

Jogginghose Flugzeug

 

1. Wähle für den Flug eine Jogginghose die weder zu eng noch zu weit geschnitten ist

Wenn Du ein Vielflieger bist, insbesondere Langstreckenflieger, dann ist eine Reihe bequemer Jogginghosen eine kluge Investition. Und komfortabler geht es nicht als eine Jogginghose zu tragen, die gerade geschnitten und mit einem elastischen Bund versehen ist. Achte darauf das die Jogginghose nicht zu baggy geschnitten ist, denn das könnte schlampig aussehen. 

https://www.jogginghose.de/

2. Auf Flugreisen sind Jogginghosen aus atmungsaktiven Stoffen die erste Wahl

Auf Langstreckenflügen sitzt man einige Stunden in der gleichen Position. Das führt dazu, dass zwischen dem Körper, Hose und dem Sitz keine oder nur eine geringe Luftzirkulation stattfindet. Es hängt auch von der Qualität des Sitzes ab, aber es ist durchaus üblich, dass es klamm wird, weil der Hintern und die Hose für längere Zeit gegen den Sitz gedrückt werden. Mit einer Jogginghose aus atmungsaktivem Stoff kann der Schweißansammlung entgegengewirkt werden. Eine leichte Single Jersey Jogginghose ist hier die richtige Wahl. Die Stricktechnik Single Jersey erzeugt relativ lockere Maschen, was die Atmungsaktivität begünstigt. 

3. Entscheide Dich für die Flugreise für eine Jogginghose in dezenter Farbe

Wähle eine neutrale und dezente Farbe wie Schwarz oder Navy Blau, nichts buntes und auch keine Jogginghose in der Couchhosen-Farbe Nr. 1 - Grau Melange. Dazu ein langärmeliges Jersey-T-Shirt und ein Hoodie und schon bist du eine Augenmaske und Reisedecke von der besten Nachtruhe entfernt, die man im Flugzeug haben kann. 

4. Bequeme Jogginghosen auf dem Flug können Venenbeschwerden vorbeugen 

Wenn Du unter einer Venenerkrankung leidest, ist es umso mehr anzuraten bequeme Kleidung auf dem Flug zu tragen. In Jogginghose wirst Du Dich bequem bewegen können, Deine Durchblutung wird gefördert und eine Venenthrombose vermieden, die auftritt, wenn sich Blutgerinnsel in den Beinen bilden. Trage daher keine eng anliegenden Hosen, die im Beckenbereich oder Leistenregion zusammenpressen können. 

5. Jogginghosen zerknittern nicht auf Flugreisen

Es gibt viele tolle Möglichkeiten, seine Urlaubszeit zu verbringen, und Bügeln gehört definitiv nicht dazu. Verschiedene Stoffe sind weniger anfällig für Faltenbildung als andere. Jogginghosen aus den Naturfasern der Baumwolle sind von Natur aus weich und knitterfrei. Warum also die empfindliche Stoffhose auf einem Flug zerknittern?

Ich hoffe diese Tipps haben Dir geholfen. Mir bleibt nur Dir einen guten und vor allem bequemen Flug zu Wünschen :)!